oGaTa e. V.

Der oGaTa e. V. ist ein gemeinnütziger, überparteilicher, seit 2005 tätiger Verein dessen Zweck der Betrieb und die Unterstützung von Einrichtungen für Kinder und Jugendliche ist mit dem Ziel der Bildung, Betreuung, Erziehung und Freizeitgestaltung. Darüber hinaus hat der oGaTa e. V. die Anerkennung als Träger der freien Jugendhilfe.

Der Verein arbeitet im Sinne christlicher Nächstenliebe ist da für alle Menschen dieser Stadt, gleich welcher Nationalität, Konfession und kultureller Herkunft, die Hilfe, Unterstützung und Förderung bedürfen.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind ausgebildete und erfahrene Fachkräfte und werden von engagierten und geschulten Ergänzungskräften unterstützt.

Kompetenzen

Unsere Kompetenzen schöpfen wir aus der mehrjärigen Erfahrung mit der Entwicklung und Umsetzung unterschiedlicher Konzepte für Bildungs– und Betreuungsmaßnahmen unter Berücksichtigung der spezifischen Bedingungen der einzelnen Schulen und deren pädagogischen Schwerpunkten.

 

Ganztagsschule und außeruntrrichtliche Betreuumgsangebote

Der oGaTa e. V. sieht in den Bildungs– und Betreuungsangeboten der Ganztagsschule und anderen außerunterrichtlichen Maßnahmen eine Chance, Kinder und Jugendliche gezielt zu fördern. Durch ein verlassliches Angebot möchten wir Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit geben, ihre Fähigkeiten und Talente zu entwickeln. Wir setzen auf einen integrativen pädagogischen Ansatz, der die unterschiedliche soziale Herkunft, die Kulturen und Religionen der Kinder und Jugendlichen besonders berücksichtigt. Grundlage für das Gelingen des Bildungs– und Betreuungsangebotes an den verschiedenen Schulen ist die enge Kommunikation und Kooperation mit der Schulleitung und den Lehrkräften.